Anmelden
DE
Garantie

Wir treten für Sie ein

Bei Nichterfüllung Ihrer Leistung garantieren wir die Zahlung der Garantiesumme.

  • Als Begünstigter: Schutz vor Nichterfüllung der Pflichten Ihres Vertragspartners
  • Als Auftraggeber: Sie stärken Ihre Vertrauenswürdigkeit bei Geschäftspartnern
  • Anpassung der Garantie an Ihre spezifischen Anforderungen

Direkt oder indirekt

Je nach Gepflogen­heiten und Rechts­vorschriften im Ausland kann eine Garantie direkt oder indirekt ausgestellt sein:

Direkte Garantie

Ihre Sparkasse sagt Ihrem Geschäfts­­partner eine Zahlung in bestimmter Höhe zu – für den Fall, dass Sie Ihren Vertrags­­pflichten nicht voll­­ständig nach­­kommen.

Indirekte Garantie

In diesem Fall ist eine ausländische Bank zwischen­geschaltet.

Garantiearten

  • Bietungs­garantie: dient zur Sicherung der Ernst­haftigkeit eines Angebots.
  • Anzahlungs­garantie: gewähr­leistet die Rück­erstattung geleisteter Anzahlungen.
  • Vertrags­erfüllungs­garantie: sichert dem Begünstigten einen garantierten Betrag zu, sofern vertraglich vereinbarte Ansprüche nicht erfüllt werden.
  • Gewähr­leistungs­garantie: stellt sicher, dass der Verkäufer seinen Verpflichtungen bei auftretenden Mängeln innerhalb der Gewähr­leistungs­frist nachkommt.
  • Zahlungsgarantie: garantiert dem Verkäufer die Zahlung seiner Rechnungen.

Vielfältige Einsatzgebiete

Es gibt zahlreiche Anlässe für Garantien. Wir beraten Sie gerne über die passende Garantie und erstellen Ihnen das geeignete Garantiemuster.  

Cookie Branding
i