Anmelden
DE

Die Kunstsammlung der   Stadtsparkasse Düsseldorf

Die Kunstsammlung der   Stadtsparkasse Düsseldorf

Made in Düsseldorf #2: Natasche Schmitten/Wolfgang Tillmans 22. November 2019 bis

6. Januar 2020

Die neue Ausstellungsreihe „Made in Düsseldorf“, eine Kooperation mit dem NRW-Forum Düsseldorf, widmet sich zeitgenössischen Künstlern, die durch ihr Studium, ihren Wohnort oder künstlerische Inhalte in Verbindung mit Düsseldorf stehen. Die 2. Ausgabe stellt die Installation "Düsseldorf Raum 2001-2007" von Wolfgang Tillmans Arbeiten der Künstlerin Natascha Schmitten gegenüber.

Wolfgang Tillmans, rain, 2006,
C-Print, 40,6 x 30,5 cm
Courtesy of Galerie Buchholz, Berlin/Köln

Kunst satt.
Sonderführung für unsere Kunden durch die Ausstellung "Made in Düsseldorf#2: Natascha Schmitten/Wolfgang Tillmans" mit einer 12-teiligen Fotoinstallation von Wolfgang Tillmans aus der Sammlung der Stadtsparkasse Düsseldorf und Arbeiten der Künstlerin Natascha Schmitten an folgenden Terminen im NRW-Forum: 28. November (mit Künstlergespräch) und 5. Dezember 2019, jeweils 17 Uhr. Anmeldung bitte unter 0211 - 878 1395 oder per Mail an katharina.grote@sskduesseldorf.de. Eintritt und Führung sind kostenlos und auf 20 Teilnehmende beschränkt.

Natascha Schmitten, El Segundo, 2019, Tusche, Öl auf Nylon, 60 x 45 cm, Courtesy die Künstlerin und Galerie Christian Lethert

Wolfgang Tillmans
"paper drop (Roma)", 2017
c-print, Courtesy of Galerie Buchholz, Berlin/Köln

Die Installation "Düsseldorf Raum 2001-2007" von Wolfgang Tillmans aus dem Jahr 2008 besteht aus 12 Fotografien, aufgenommen in Tillmans direktem Lebens- und Arbeitsumfeld, übersetzt die dreidimensionale Welt in ein zweidimensionales Bildobjekt. Die Auflösung des Gegenstandes durchzieht dabei die gesamte Installation und findet sich in allen Arbeiten wieder.

Natascha Schmitten, Basenpaar, 2019, Tusche, Öl auf Nylon, 130 x 100 cm, Courtesy die Künstlerin und Galerie Christian Lethert

Natascha Schmittens Arbeiten bewegen sich zwischen Figuration und Abstraktion. Sie zeichnen sich durch halbtransparente Farbschichten aus, die auf Nylon aufgetragen sind. Im Spannungsfeld zwischen dem realen Raum und dem Bildraum entwickelt sie ihre Werke. Schmitten erfasst – so wie auch Wolfgang Tillmans – das, was sie umgibt. Sie nimmt das Sichtbare und das Geschehene als Ausgangspunkt, um es auf dem Bildträger umzusetzen.

Unsere Sammlung im Kunstpalast

Kunst fördern ist einfach.

  • Werke ab 2000
  • Künstler mit Bezug Düsseldorf und der Region
  • Eintrittsermäßigung und Exklusivführungen für Sparkassenkunden

Unsere interne Kunstsammlung

Kunst erleben ist einfach.

  • 1970 gegründet
  • über 900 Werke
  • Künstler mit Bezug zu Düsseldorf und der Region

Kontakt zur Sammlung

Ankaufsgremium der Sammlung

Kunstwerk des Monats

Testsieger Banking-App

Die Sparkassen-App wurde 2019 aus insgesamt 26 Banking-Apps von CAPITAL mit der Höchstnote ausgezeichnet.

Beste Robo-Advisors

Die Vermögensverwaltung fyndus gehört zu den wichtigsten Anbietern von Online-Vermögensverwaltungen.

 Cookie Branding
i