Anmelden
DE

Kunstwerk des Monats

Kunst erleben ist einfach.

Kunstwerk des Monats

Kunst erleben ist einfach.

Wie wirkt Kunst hinter verschlossenen Türen?
Gar nicht, finden wir!
Deshalb möchten wir sie für die Düsseldorfer noch einfacher zugänglich machen.

Unser Kunstwerk des Monats im Mai
Den Anfang macht ein Kunstwerk, das viele als solches gar nicht
wahrnehmen.

Beat Streuli

Beat Streuli, o. T., 2000, Digitaldruck auf
transparenter Folie

Für unsere Kunden

Kundinnen und Kunden erhalten
bei Vorlage einer Karte der Stadtsparkasse Düsseldorf (Debit- oder
Kreditkarte) an jedem ersten Samstag im Monat im Kunstpalast und
NRW-Forum 50 Prozent Rabatt auf eine Eintrittskarte.

Zum Künstler:

Beat Streuli, geb. 1957, ist ein Schweizer Fotograf, Video- und Installationskünstler. Er ist seit vielen Jahrzehnten in nationalen und internationalen Ausstellungen vertreten: unter anderem in Düsseldorf, wo er in den 90er Jahren lebte, in New York, Paris, Mailand, Tokio oder Zürich. 1997 nahm er an der Biennale in Johannesburg teil, 1998 an der Biennale in Sydney und 2011 zeigte er seine Arbeiten in Singapur. Von 2012 bis 2018 lehrte Streuli als Gastdozent an der Züricher Hochschule der Künste für den Bereich Fotografie. Heute lebt er in Brüssel.

Streulis Gesamtwerk umfasst vor allem Fotografien, Diaprojektionen, Videofilme und Außenrauminstallationen – oft Momentaufnahmen von Menschen in pulsierenden Weltstädten. Zu seinen Kunst-am-Bau-Projekten gehören neben der Installation an der Fassade der Stadtsparkasse Düsseldorf u. a. Installationen an der Fassade des Unternehmens Arendt & Medernach in Luxemburg oder im Straßenbahntunnel der Station Gent Sint-Pieters in Gent.

www.beatstreuli.com

 Cookie Branding
i